Sternsinger

Jahr für Jahr ziehen unsere Minis zusammen mit den Kommunionkindern umher, um den Segen mit ihren Sprüchen in der ganzen Pfarrei zu verbreiten.

Im Dezember treffen wir uns immer zur Vorbereitung. Dort werden die Gruppen, in denen wir dann am 6. Januar als drei Könige durch die Straßen umziehen festgelegt und der Sternsingerfilm gezeigt. Daneben lernen wir unsere Texte auswendig, probieren die Kostüme an, bearbeiteten ein Quiz zur Sternsingeraktion oder basteln auch neue Spendenboxen.

Am 6. Januar geht es dann meistens um 8:00 Uhr im Pfarrheim los. Ankleiden, Schminken, Gottesdienst besprechen steht an und der Spruch muss nochmal schnell gelernt werden. Es geht mit allen Sternsingern weiter in den Gottesdienst. Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto geht es schließlich los und alle sind bis zum Abend unterwegs.

Abschließend treffen wir uns dann noch einmal im Pfarrheim, um unsere Kostüme abzugeben, unser Geld zu zählen, unsere Süßigkeiten zu verteilen und uns dann nach einer Verabschiedung auf den Heimweg zu begeben.

Für Ihre Spende können wir Ihnen gerne eine Spendenquittung zukommen lassen, sprechen Sie uns hierzu einfach an, wenn wir bei Ihnen an der Haustür sind.

Straßenkinder, Aids-Waisen, Kindersoldaten, Mädchen und Jungen, die nicht zur Schule gehen können, denen Wasser und Nahrung fehlen, die in Kriegs- und Krisengebieten oder ohne ein festes Dach über dem Kopf aufwachsen – Kinder in mehr als 100 Ländern der Welt werden jedes Jahr in Projekten betreut, die mit Mitteln der Aktion unterstützt werden.

Weitere Informationen zur Sternsingeraktion in Deutschland erhalten Sie auf der Webseite des Kindermissionswerkes www.sternsinger.org.

Wann kommen die Sternsinger vorbei?

Am 6. Januar sind die Sternsinger der Pfarrei St. Burkard in den Straßen vom Pfarreigebiet unterwegs. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen, sammeln für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen.

Wegen der Größe des Pfarrgebietes kann es sein, dass die Sternsinger während der Aktion nicht alle Haushalte besuchen können. Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, kann sich natürlich auch per E-Mail unter sternsinger[at]minis-burkard.de oder unter der Rufnummer 0931 42412 im Pfarrbüro anmelden.